Fundhund aus der Nähe von Eschede

 

Am Samstag, den 14.03.2015, wurde die abgebildete Hündin auf einer Straße in der Nähe von Eschede aufgefunden. Das Fell der Hündin war so lang und verfilzt, dass es sie bereits beim Laufen behinderte. Die Hündin ist in einem schlechten gesundheitlichen Zustand. Neben einem stark vereiterten Auge besitzt sie mehrere Gesäugetumore und eine Geschwulst am Hinterlauf, die aber operiert werden können. Aufgrund des ebenfalls schlechten Zustands der Zähne ist eine Zahnsanierung unumgänglich. Die mindestens 5 Jahre alte Hündin befindet sich derzeit in der Obhut des Vereins aktiver Tierfreunde e.V. im Waldtierheim in Altencelle. Aufgrund ihres schlechten Pflege- und Allgemeinzustandes gehen wir davon aus, dass die Hündin bereits seit geraumer Zeit ohne fachgerechte menschliche Betreuung lebt. Möglicherweise ist sie ausgesetzt worden. Wer Hinweise auf die Herkunft der Hündin geben kann meldet sich bitte im Waldtierheim unter der Tel.: 05141-32900. Weiterhin hofft der Verein aktiver Tierfreunde auf die Hilfe der Bevölkerung bei der Begleichung der Tierarztrechnungen. Für Spenden unter dem Kennwort „Hündin aus Rebberlah“ auf das Konto IBAN: DE42 2575 0001 0000 1792 00, BIC-Code: NOLADE21CEL bei der Sparkasse Celle ist der Verein aktiver Tierfreunde e.V. ausgesprochen dankbar.

Update 28.03.2015:

 

Jetzt ist unsere liebe Maus seit 2 Wochen bei uns im Tierheim und bisher haben wir keinerlei Hinweise über ihre Herkunft erhalten.

Wir haben sie von ihrem verfilzten Fell befreit und auch ihre Augenentzündung ist schon wesentlich besser geworden. Allerdings haben wir mittlerweile festgestellt, dass sie wohl so gut, wie taub ist, was sie aber nicht sonderlich behindert.

Es ist schön zu sehen, wie es ihr von Tag zu Tag besser geht und sie immer aufgeschlossener und fröhlicher wird.

Sie hat wieder richtig viel Lebensfreude bekommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...sind geboren! Weitere Bilder und Informationen hier mit einem KLICK

 

Hilfe gesucht für verwaiste Katzenkinder

 

Jetzt werden bald die ersten Kätzchen geboren - 

 

Wir suchend deshalb schon heute dringend erfahrene Helfer, die verwaiste Katzenbabys verantwortungsvoll versorgen und aufziehen können!

Lesen Sie weiter zu diesem wichtigen Thema unter "Pflegestellen gesucht"