Wir brauchen Dich - deine Unterstützung hilft unseren Hunden, Katzen und Kleintieren. Jetzt informieren.

Auf dieser Seite stellen wir Tiervermittlungen von privat zur Verfügung. Die Anzeigen werden ca. 6 Wochen lang aktiv bleiben, solange wir vom Tierbesitzer keine neuen Informationen erhalten. Da die Tiere nicht Bewohner des Waldtierheims sind, bitte bei Fragen zum Tier direkt den Halter unter den angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Zurück

Yuma sucht ein verantwortungs-liebevolles Zuhause !

Yuma

Rasse:Schäferhund-Husky-Border-Mix

Geboren:ca. 2021

Größe:ca. 50 cm

Kurzbeschreibung:

Yuma sucht ein verantwortungs-liebevolles Zuhause !

Ich suche für meine für meine dreijährige Schäferhund-Husky-Border-Mischlingshündin ein tolles ruhiges Zuhause mit Garten. Im Idealfall ist bereits ein netter, sicherer Rüde vorhanden, der gerne körperlich spielt, ist aber kein Muss, allerdings sollte im neuen Zuhause genug Zeit vorhanden sein, Yuma geistig und körperlich auszulasten. Sie ist hoch intelligent, beherrscht alle Grundkommandos, hat die Hundeschule besucht und ist sehr sensibel. Sie braucht jemanden, der ihr in liebevoller Art Sicherheit bietet und ihr den Weg zeigt. Sie kann problemlos mehrere Stunden alleine bleiben egal ob im Zuhause, im Auto oder im Urlaub. Yuma ist sehr verschmust, aber auch etwas distanzlos und hat leider seitdem sie ausgewachsen ist einen relativ starken Jagdtrieb entwickelt und macht auch vor den eigenen Katzen im Garten nicht Halt. Durch den Jagdtrieb ist sie  draußen nicht ab lein bar,zumindest traue ich mich das nicht mehr, mit Futter lässt sie  sich aber gut an einen orientieren. Yuma ist kein Anfängerhund, auch wenn sie sehr lieb ist, gleichzeitig aber auch ist sie stur und vor allem unsicher. Sie liebt Kinder, diese sollten aber größer sein, da sie einfach recht stürmisch ist. Auf dem Grundstück hat sie angefangen zu hüten, hier bellt sie oft vorbeigehende Menschen an, kommt Besuch, den sie nicht kennt, begleitet sie diesen bellend mit gesträubtem Fell, geht aber immer zurück. Es gab noch nie eine Situation, in der ich den Eindruck hatte, dass sie in die Front geht.  Freut sie sich, überdreht sie oft und springt an. Derzeit lebt sie mit einem noch kleineren Rüden und Katzen zusammen.

Ich habe einfach den Eindruck, dass ich sie nicht ausgelastet bekomme und aufgrund meiner Gelenkprobleme, habe ich mich entschlossen ihr ein neues Zuhause zu suchen. Ich gebe sie aber nur ab, wenn es 120 % passt, letztlich wird es Yuma entscheiden bzw. werde ich es an ihr erkennen. Alles weitere persönlich.

Bei ernsthaftem Interesse bitte unter 0173-5423732 melden.

 

Veröffentlicht: 15.06.2024

  • Werde "Gassi-Geher"
    für tolle Spaziergänge.
  • Übernimm eine
    Patenschaft.
  • Sei Teil unserer Familie
    und werde Mitglied.
  • Mit deiner Spende hilfst
    du unseren Schützlingen.