Wir brauchen Dich - deine Unterstützung hilft unseren Hunden, Katzen und Kleintieren. Jetzt informieren.

Zurück

2 Senioren brauchen Hilfe

Kaum ein Tag im Tierschutz ohne Notruf. So auch Ende Juli als unser Team der Hilferuf erreichte, dass zwei ältere kleine Hunde dringend unsere Unterstützung benötigen, da sich die Halter aus gesundheitlichen Gründen nicht ausreichend um die beiden Hunde kümmern können.

Es handelt sich um einen kleinen Yorki (ca. 2002 geboren) und einen kleinen lieben Chi Tzu (ca. 2004 geboren). Als die beiden Fellnasen bei uns im Waldtierheim ankamen bot sich ein schlimmer Anblick und der erste Weg ging direkt zum Tierarzt. Die Krallen weit verbogen, das Fell verfilzt und so lang, dass der kleine Chi Tzu kaum etwas sehen konnte. Das Leben als Senior kann bereits schwer genug sein. Doch diese beiden hatten es in den vergangenen Monaten sicherlich zusätzlich schwer.

Wir wollen unser Bestes geben, um ihnen einen schönen Lebensabend zu ermöglichen. Doch dafür benötigen wir eure Unterstützung. Auf Grund der zahlreichen Notf(a)elle – ob Hund oder Katze – stapeln sich die Tierarztrechnungen und auch die Versorgung, vor allem wenn noch Spezialfutter hinzukommt, ist sehr kostenintensiv.

Wir suchen nun tierliebe Menschen, die uns finanziell helfen können und möchten. Jeder Euro hilft, so dass wir den beiden Senioren helfen und auch weiterhin für die zahlreichen Notfälle, wie beispielsweise Mini Maus, da sein können.

Spenden:

  • über unser online Spendenformular, oder
  • via Überweisung auf unser Vereinkonto

    Verein aktiver Tierfreunde e.V.
    Sparkasse Celle
    Stichwort: Zwei Senioren
    IBAN: DE42 2575 0001 0000 1792 00

 1000-Dank an alle Spender.

Veröffentlicht: 03.08.2018

  • Werde "Gassi-Geher"
    für tolle Spaziergänge.
  • Übernimm eine
    Patenschaft.
  • Sei Teil unserer Familie
    und werde Mitglied.
  • Mit deiner Spende hilfst
    du unseren Schützlingen.