Wir brauchen Dich - deine Unterstützung hilft unseren Hunden, Katzen und Kleintieren. Jetzt informieren.

Zurück

Notstand für mehr als 20 Katzen

...darunter zahlreiche Mamas mit ihren Kitten

Diese Woche erhielten wir wieder einen besonders dramatischen SOS-Ruf. Hintergrund war der anstehende Abriss einer Scheune auf einem Grundstück hier im Landkreis Celle.

Als wir die Information erhielten, ging man von wenigen – ca. 3 – Katzenmamas und ihren Kitten aus. Wie sich schnell zeigte, waren es aber fast 10mal so viele. Mehr als 20 – fast 30 Katzen, darunter Mamas mit ihren Babys und zahlreiche Jungtiere die bereits trächtig sind. Besonders schlimm zeigte sich zudem der Gesundheitszustand der Samtpfoten: Durchfall, fehlende Augen bei 2 Kitten und einiges mehr.

Der Zustand der Samtpfoten sowie der drohende Abriss drängten zu einem schnellen Handeln. Gemeinsam mit Kathrin und weiteren Mitgliedern von Angie & Friends – Streunerhilfe e.V. wurden so viele eingefangen wie irgendwie möglich. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an Kathrin und ihr Team für ihren Einsatz!

Die Mamas mit ihren Kitten sowie die trächtigen Jungtiere befinden sich nun bei uns im Waldtierheim. Die medizinische Versorgung steht aktuell natürlich im Vordergrund und wir hoffen, dass alle Durchkommen und wieder gesundwerden.

 

Um all das zu Schaffen brauchen wir eure Unterstützung.

Allein die Kastrationskosten verschlingen viel Geld. Hinzu kommen weitere Behandlungen, Operationen und Medikamente bei unseren Härtefällen. Wer kann und möchte uns helfen diese Aufgabe zu stemmen?

Ganz gleich ob groß oder klein – auch wenige Euro tragen dazu bei unseren Notfellen zu helfen. Zum Spendenformular

 

Außerdem:

Dringend Pflegestellen / Endstellen gesucht!! Wir platzen sprichwörtlich aus allen Nähten und suchen dringend Pflegestellen die uns beim Aufpäppeln der Kleinen helfen können. Die anfallenden Kosten werden von unserem Verein übernommen.

Update 22.06.2016: Aktuell haben wir ausreichend Pflegestellen. Vielen lieben Dank an alle die unserem Hilfeaufruf gefolgt sind und den Kitten einen guten Start ins Leben ermöglichen möchten.

 

Nachfolgend ein paar Aufnahmen unserer Notfelle noch vor Ort auf dem Grundstück und kurz nach ihrer Ankunft bei uns. In den kommenden Tagen werden wir weiter darüber berichten.

Veröffentlicht: 16.06.2016

  • Werde "Gassi-Geher"
    für tolle Spaziergänge.
  • Übernimm eine
    Patenschaft.
  • Sei Teil unserer Familie
    und werde Mitglied.
  • Mit deiner Spende hilfst
    du unseren Schützlingen.