Wir brauchen Dich - deine Unterstützung hilft unseren Hunden, Katzen und Kleintieren. Jetzt informieren.

Zurück

Notfall: Katerchen Theo

Theo, der kleine schwarze Kater wird an einer stark befahrenen Straße von einem Auto erfasst, genauso wie sein getigertes Geschwisterchen, für das jedoch jede Hilfe zu spät kam. Theo war bei dem Unglück gerade einmal ca. 8 Wochen alt.

Er wird gerettet, in der nächsten Tierarztpraxis sofort versorgt. Sein hinteres Beinchen ist in der Wachstumsfuge gebrochen, eines seiner Vorderbeinchen durch eine Verletzung des Radialisnerves gelähmt.

Zum heutigen Zeitpunkt ist unklar, ob das Katerchen Theo jemals alle vier Beinchen nutzen und ein artgerechtes Katzenleben führen kann!

Mittlerweile hat Theo die erste OP hat Theo gut überstanden. Sein Beinchen ist nun sehr beweglich. Er hat zwei Platten erhalten, die die Knochen zusammen halten, damit sie optimal zusammen wachsen können.

Aber es stehen noch weitere Eingriffe und Therapien an. Das Katerchen braucht viel Unterstützung, um es zu schaffen!

Zurzeit muss Theo in einer Box ruhig gestellt werden. Er darf sich kaum bewegen und wenig aktiv sein! Das ist sehr schwer für ein kleines Katzenkind! Er macht super mit, ist nie am Meckern oder rufen, er ist ein ganz braver kleiner Kater!

Theo ist aktuell in einer Pflegestelle und wird weiter aufgepeppelt. Die Kosten für OP´s, Nachversorgung etc. werden deutlich um die 1.000 EURO liegen. Bitte hilf uns diese Kosten zu stemmen. Wir - und Theo - freuen uns über jede Spende.

Für deine Unterstützung kannst du gern unser online Spendenformular nutzen oder ganz klassisch via Überweisung. Vielen Dank.

Verein aktiver Tierfreunde
IBAN: DE42 2575 0001 0000 1792 00
Bic-Code: NOLADE21CEL
Sparkasse Celle
Kennwort „Theo“

Veröffentlicht: 03.09.2015

  • Werde "Gassi-Geher"
    für tolle Spaziergänge.
  • Übernimm eine
    Patenschaft.
  • Sei Teil unserer Familie
    und werde Mitglied.
  • Mit deiner Spende hilfst
    du unseren Schützlingen.